0

Yeah - endlich eine Woche ohne Homeschooling!

und nun? Wir haben ein paar Anregungen für spaßige und umweltfreundliche Beschäftigungen!

07. Februar 2021

Heute ist der erste freie Tag ohne Homeschooling, der erste Tag der Semsterferien - wie entspannend! Aber jetzt stellt sich natürlich die Frage, was man denn außer den üblichen Wintersportarten, allen voran mit einem nachhaltigen Grundgedanken, mit seinen Liebsten machen könnte? Tja, da gibt es so einiges und wir haben nachfolgend für euch ein paar großartige und umweltbewusste Ideen zusammengestellt.

Wie wär’s denn mal mit einem Müll-Aufräum Spaziergang? Oder aber jedes Mal beim Rausgehen werden 3 Dinge aufgesammelt, die Menschen achtlos weggeschmissen haben. Dies tut nicht nur dem Gewissen gut, sondern auch der Natur. Also schnappt euch vorm Spaziergang einen Müllbeutel oder tut euch jetzt schon einen oder zwei in eure Taschen, so habt ihr für die nächsten Male gleich welche zur Hand.

Für diejenigen, denen das schon zur Routine geworden ist oder für alle jene, die Ihren eigenen Müll gerne aufgeräumt und seperat wieder mit heimnehmen wollen, für die haben wir ganz neu in unserem Shop den ReTrashBag to go. Ein wiederverwendbarer Müllbeutel made in Germany.

Er ist aus ÖkoTex 100 zertifizierten Stoff und durch seine PU-Beschichtung wasserdicht und extrem reißfest. Der Müllbeutel ist immer wiederverwendbar und kann auch bei 90° gewaschen werden.

Quelle: mein schönes Land - anklicken und nachschauen wie es geht!

Oder wollt ihr etwas der Natur nachhelfen und bienenfreundliche Blumen verschenken? Dann ist das Herstellen von Samenpapier genau das Richtige für euch.

Das ist handgeschöpftes Papier verbunden mit Blumensamen, in dem Fall Samen für eine bienenfreundliche Blumenwiese.

Das fertige Papier könnt ihr als Geschenkanhänger ausschneiden und verschenken. Oder auch sogar so groß wie eine Postkarte machen und sie mit der Post und einer lieben Grußbotschaft versenden.

Das Papier wird dann in einem Blumentopf oder draußen in den Garten mit Erde bedeckt und gut angegegossen, nach einiger Zeit keimen dann die ersten Samen des Papiers aus und wachsen zu wunderschönen Pflanzen heran.

Genauso ein guter und umweltfreundlicher Schlechtwettertipp oder ein durchaus gutes frühabendliches spaßiges und zugleich kreatives Programm wäre, wenn man die Bienenwachstücher mit den Kindern selber macht.

Dabei könnt ihr je nach Lust und Laune die Wachstücher bemalen, bestempeln oder batiken. Unser Selbermachsepp Set wird euch dahingehend sehr gerne Rat gebend zur Seite stehen. Also los gehts und schaut gerne mal bei ihm vorbei!

Darin kann man dann allerlei Leckereien gut und sicher verstauen. Wie wäre es da zum Beispiel mit wohlschmeckenden, selbstgemachten Muffins? Hier findet ihr ein köstliches Rezept zum Nachmachen von Backen mit Christina...

Auch sonst eine sehr lohnenswerte Seite für viele tolle Backideen ;-)

Wenn es dann Abend wird und dabei gemütlich am Sofa gekuschlt, haben meine Kinder zB dieses Buch sehr gerne mit mir angeschaut und ich hab vorgelesen.

Plastian, der kleine Fisch, 2015 vom Oekom-Verlag

Darin geht es um zwei Kinder, eine längst vergessene Insel und einen kleinen Fisch, der viel Plastik schluckt... Also ein nachhaltiges Lesevergnügen, welches Fragen aufwirft und Kinder zu einem achtsameren Umgang mit Plastikmüll inspiriert.

hier zum Bestellen
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK