162

Unsere Firmenphilosophie...

... soll als innerer Kompass für euch und uns dienen, damit wir nie vergessen in welche Richtung wir gemeinsam gehen wollen.

Die eigenen Werte ließen uns zu dem Unternehmen werden, das wir heute sind. Lasst uns jetzt und heute an morgen denken.

Das sind unsere WERTE!

Nachhaltigkeit vor allem im Bereich Plastik.

Bewusster Umgang mit Mutter Erde, denn wir haben nur diese eine, welche wir miteinander teilen.

Wir wollen der nachkommenden Generation eine Welt hinterlassen, in der man sich wohl fühlt und gerne lebt. Unsere Kinder sollen das Meer noch so kennenlernen dürfen wie wir. Durch Blumenwiesen laufen, Berge erklimmen und den Wald erforschen. Sie sollen sich keine Sorgen machen müssen, dass wir ihre schöne Welt mit Plastik verwüsten.

Das möchten wir als Kumanu verändern!

Wir wollen Erwachsene und Kinder sensibilisieren und ihnen Wege aufzeigen, wie man mit wenig Aufwand große Dinge bewegen kann. Dabei liegt uns die Vermeidung von Plastikmüll besonders am Herzen.

Schon gewusst?

„10 bis 20 Jahre. Solange benötigt eine Einkaufstüte im Meer, bis sie sich komplett zersetzt hat. Noch drastischer sieht es mit der PET-Flasche aus: Sie benötigt rund 450 Jahre, bis sie im Wasser zerfallen ist und in Form von Mikroplastik auf den Meeresgrund sinkt.“ Quelle (https://de.statista.com/themen/4645/plastikmuell/)

Es bedarf nicht viel Recherche, um sich klar vor Augen zu führen, dass sich etwas ändern muss.

Und auch du kannst dazu beitragen!

Vermeide Plastikmüll, denn es ist einfacher als du denkst. Die kleinen Schritte von uns allen werden große Spuren hinterlassen.

Hi, ich bin Ulrike!

Ich bin die Gründerin von Kumanu. Was ich mir dabei gedacht habe? Eigentlich nicht viel und doch war es eine ganze Menge.

Mir ging es um meine 2 Kinder, um deren Zukunft und die Frage, was für eine Welt wir ihnen hinterlassen werden. Und das schaut nicht gut aus. Wenn jeder doch nur etwas tun würde, dachte ich mir… Und da jeder Schritt bekanntlich bei einem selbst anfängt, bin ich einfach mal losgegangen.

Und mit jedem Schritt stellte ich fest, dass Nachhaltigkeit ganz einfach geht:
Hier und da etwas verändern und dann ergeben sich aus ersten Versuchen neue Blickwinkel. Blickwinkel, die zu neuen Denkansätzen führen, die Lust machen auf mehr.

So begann es. Und heute ist daraus eine kleine Firma geworden.
Wir produzieren mit Freude und Spaß an der Arbeit und das im Kontext einer Ideologie, Euch eine Kleinigkeit in die Hand zu geben, um mit uns gemeinsam weitere Schritte in die richtige Richtung zu gehen!

  

Hi, ich bin Michaela!

Ich habe schon immer gerne viel selbst gemacht, mit Freude die Früchte aus dem eigenen Garten weiterverarbeitet oder mein eigenes Brot gebacken.

Als mir dann Ulrike ihre Bienenwachstücher zeigte, wusste ich genau, das rundet meine Leidenschaft ab. Damit zieht sich die Nachhaltigkeit weiter durch mein Leben.

Zuerst habe ich unterstützend mit produziert und als Ulrike mich dann einlud, Gesellschafterin zu werden, war ich sofort mit Begeisterung dabei. Wir teilen die gleiche Blickrichtung und ergänzen uns sehr gut mit unseren Talenten.

So ist zwar einiges an Verantwortung für mich dazugekommen, aber es macht einfach auch viel Spaß mit Kumanu zu wachsen.

Und mit Euch gemeinsam freue ich mich, die Welt in kleinen Schritten etwas besser zu machen!

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK