Bienenwachstuch-Brottuch, bunte Tupfen

 

Brottuch

Versäumtes Brottuch aus GOTS-zertifizierter Baumwolle, Bio-Bienenwachs, Baumharz und Bio-Sonnenblumenöl.

Größe: 59 x 43 cm

Farbe: bunte Tupfen

22,42
zzgl. Versandkosten,
VersandAT: 2-6 Tage, EU+CH: 4-10 Tage
 

Brottuch Krustenkathi

Erdacht und gemacht in Tirol.

Ob Brotlaib, Kuchenblech oder die XXL-Salatschüssel beim Grillfest: Mit unserem Brottuch Krustenkathi wickelst du auch die größeren Kanditaten spielend ein. Oder sorgst für ihre Bedeckung – je nachdem!

Ein ganzes Blech voll Kuchen zum Sommerfest mitbringen? Oder einen großen Brotlaib mehrere Tage frisch halten? Gerade für die größeren Kandidaten unter den Lebensmitteln findet sich in Sachen Aufbewahrung oft schwer der sprichwörtliche Topf zum Deckel. Mit unserem Brottuch aus GOTS-zertifizierter Baumwolle, Bio-Bienenwachs, Baumharz und Bio-Sonnenblumenöl ist all das kein Problem:

Stolze 59 x 43 cm decken auch den stattlichsten Blechkuchen zu und wickeln den größten Brotlaib spielend ein. Sogar die große Salatschüssel ist mit Krustenkathi beim Grillfest vollständig vor Wespen geschützt.

 

Brottücher Verwendung

Lege deine Köstlichkeiten – etwa Brot oder Gebäck – einfach in die Mitte des Brottuches und wickle sie sorgfältig ein. Große Schüsseln oder Kuchenbleche kannst du mit dem Brottuch abdecken und die Ränder mit den Händen andrücken, sodass das Tuch hält. Denn die Wärme deiner Hände macht sie anschmiegsam, sodass sie auf ganz natürliche Weise an Behältern oder an sich selbst haften bleiben. Bei der ersten Verwendung ist das Brottuch womöglich noch etwas steif, aber mit der Zeit wird es weicher und geschmeidiger.

Wusstest du, dass du unsere Brottücher auch einfrieren kannst? Kälte macht ihnen nichts aus. Wenn du das Tuch inklusive Inhalt aus dem Tiefkühler holst, ist es sehr steif und fest. Lasse es am besten ein paar Minuten antauen, bevor du es öffnest, damit du es nicht beschädigst. 

 

Warum Brottücher?

Brottücher aus Bienenwachstuch sind eine praktische Alternative zu Alu- oder Frischhaltefolie. Wusstest du, dass Bienenwachs antibakterielle Eigenschaften hat? Das kann sich positiv auf die Haltbarkeit deiner Lebensmittel auswirken, etwa bei Gemüse und Obst. Kuchen, Brot und Gebäck bleibt länger saftig und frisch. Und deine Lebensmittel sind in unseren plastikfreien und zertifizierten Materialien ohnehin besser aufgehoben. So kommt ganz sicher kein Mikroplastik an dein Brot!

 

So reinigst du dein Brottuch

Dein Bauch ist voll und dein Brottuch leer? Dann schüttle es sanft aus oder wische es ab und zu mit etwas Wasser oder Essig ab. Anschließend lässt es gut trocknen, bevor du es aufgerollt an einem trockenen Ort verstaust. Als echte Tirolerin ist unsere Krustenkathi zäh und ausdauernd und kann viele Male wiederverwendet werden!

Doch Vorsicht: Heißes Wasser, Sonne oder deinen Geschirrspüler kann unser Brottuch nicht leiden. Mehr Infos dazu, was Bienenwachstücher gerne mögen und was nicht, findest du in unseren FAQs.

 

Brottuch auffrischen

Damit du unsere Produkte so lang wie möglich verwenden kannst, haben wir die passenden Helfer parat. Wenn du das Gefühl hast, dass dein Brottuch nicht mehr richtig klebt oder eine Auffrischung vertragen könnte, nimmst du am besten unseren DIY-Wachsstick zur Hilfe. Damit kannst du das Bienenwachstuch ganz leicht mit einer frischen Wachsschicht versehen.

Sollte das Brottuch eines Tages komisch riechen oder seine Farbe verändern, wird es Zeit für einen neuen Lebensabschnitt. Entsorge es auf dem Kompost oder zerschneide und zerknülle es so kann ich dir als Grillanzünder noch gute Dienste leisten.

 

Ganz natürlich. Ganz ohne Müll. Immer und immer wieder. Ganz schön clever, oder?

Schreibe eine Bewertung

 Stern(e)
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
Wir lieben Kekse!
Wir verwenden eigene Cookies und externe Plugins/Cookies von Drittanbietern. Diese helfen uns, unsere Website zu verbessern und relevante, personalisierte Inhalte anzuzeigen. Wir bitten um Zustimmung für diese Cookies und Plugins. Weitere Informationen dazu finden sich im Datenschutzhinweis. Hinweis: Bei einem Klick auf Formulare, wird Google reCAPTCHA geladen.
Einstellungen
Alle akzeptieren